Hangflugregeln

Hangflugregeln am Galgenberg

Fliegen im Hangaufwind

Flugrichtung nach Rechts, Richtung Salzgitter, hat absoluten Vorrang!!!

“Richtung Salzgitter hat immer Vorfahrt!”

Flugrichtung nach Links, Richtung Harz, ist ausweichpflichtig!

Um Probleme zu vermeiden, gilt bei mehreren Modellen am Hang:
Nach Rechts, Richtung Salzgitter, geringer Abstand zum Hang, nach Links, Richtung Harz, großer Abstand zum Hang!

Ein nahe am Hang nach Rechts, Richtung Salzgitter, fliegender Pilot muß sich darauf verlassen können, daß ihm auf seinem Kurs kein Modell entgegenkommt!

Fliegen in der Thermik

Ein im Aufwind langsam steigendes Modell ist gegenüber einem schneller steigenden Modell ausweichpflichtig.

Das erste in einen Aufwind einsteigende Modell gibt die Drehrichtung für das Thermikkreisen vor.

Nachfolgende Piloten müssen in derselben Richtung kreisen.

Gegenkurs

Entgegenkommende Modelle haben stets nach Rechts auszuweichen. Von Links kommende Modelle sind ausweichpflichtig. 

Warum gilt diese Regel nicht Hang im Hangaufwind?
Wenn das Modell, welches den Hang rechts hat, ausweichen müßte, würde es gegen den Hang fliegen, über den Hang kommen oder gegen die dort stehenden Piloten fliegen.

Überholen

Modelle haben rechts am überholten Modell vorbeizufliegen.

Kreuzen

Wie im Straßenverkehr gilt auch in der Luftfahrt eine “Rechts-vor-Links”-Regel: 
Kreuzen sich in etwa gleicher Höhe die Flugrichtungen zweier Modelle, so ist das von Rechts kommende bevorrechtigt, das von Links kommende muss ausweichen.


Die letzte Änderung dieser Seite erfolgte am 10.02.2019